Atemgeruch / Mundgeruch

Mundgeruch oder auch Atemgeruch genannt kann die verschiedensten Ursachen haben, wobei die meisten in der Mundhöhle zu suchen sind.
Viele Betroffene mit Atemgeruch sind sich nicht bewusst, dass sie an Mundgeruch leiden und werden von ihren Mitmenschen auch vielfach darauf aufmerksam gemacht. Mundgeruch ist ein sehr sensibles Thema, denn der Mund ist ein Intimbereich und den meisten Betroffenen ist es unangenehm, über Atemgeruch zu sprechen. Der Atemgeruch kann orale Ursachen, nicht orale oder medikamentöse Ursachen haben. Möglich sind auch Genussmittel-bedingte und ernährungsbedingte Ursachen. Mundgeruch entsteht durch die bakterielle Zersetzung von Nahrungsmittelresten oder totem Gewebematerial.

Mögliche Ursachen für Atemgeruch / Mundgeruch:

  • Mangelnde Mundhygiene oder Zungenhygiene
  • Schlechter Zahnstatus ( Karies, Wurzelreste)
  • Essensrückstände
  • Rauchen
  • Entzündungen der Mundschleimhaut oder des Zahnfleischs
  • Trockener Mund
  • Entzündungen des Zahnhalteapparats (Parodontitis)
  • Infektionen der Mundhöhle
  • Infektionen im Nasen-Rachenraum
  • Tumore
  • Diabetes mellitus, Diabetisches Koma
  • Chronisches oder akutes Nierenversagen
  • Leberzirrhose, Hepatische Enzephalopathie
  • Nahrungs- und Genussmittel (Knoblauch, Alkohol)
  • Schwefelhaltige Medikamente

Auf der Zunge befinden sich ca. 60 % sämtlicher oralen Bakterien. Es ist daher nicht erstaunlich, dass der Zungenbelag die häufigste Ursache für Atemgeruch ist.

zurück zu Aktuelles