Überabformung

Die Überabformung wird auch als Überabdruck oder Schlüsselabformung bezeichnet. Diese Art der Abformung wird bei einer Gerüsteinprobe / Kroneneinprobe zur Erstellung des definitiven Meistermodells im Rahmen einer Zwischeneinprobe genommen. Die Überabformung erfolgt meist mit hochpräzisem Abdruckmaterial unter Verwendung eines individuellen Löffels, um Diskrepanzen zwischen Modell und Mundsituation zu vermeiden.

zurück zu Aktuelles