Vollgusskronen

Vollgusskronen bzw. Metallkronen gelten als einfache Standardversorgung im Seitenzahnbereich. In der Regel bestehen sie aus einer Metalllegierung. Die anhaltend hohen Goldpreise führen dazu, dass zunehmend silberfarbene Nichtedelmetalllegierungen zum Einsatz kommen.
Diese Kronenart ist die preiswerteste, da sie zahntechnisch keinen erhöhten Aufwand erfordert. Allerdings sind Vollgusskronen kosmetisch unbefriedigend und zudem kann das Metall eine stärkere Temperaturempfindlichkeit z.B. bei Kaffee, Tee oder auch kalten Getränken verursachen. Geschmacksstörungen und oberflächliche Korrosionen können ebenfalls auftreten.
Besteht die Krone aus einer nickelhaltigen Legierung, steigt darüber hinaus das Allergierisiko.

zurück zu Aktuelles