Teilkrone

Ist der Defekt im Zahn für eine normale Füllung zu groß, aber noch nicht so ausgeprägt, dass eine komplette Überkronung notwendig ist, wird der Zahn in der Regel mit einer Teilkrone versorgt. Es wird dabei nicht der komplette Zahn, sondern nur der Teilbereich des Zahnes beschliffen, der zerstört ist, so wird sicher gestellt, dass so weit wie möglich, die restliche gesunde Zahnsubstanz erhalten bleibt.

Die Teilkrone kann aus verschiedenen Werkstoffen gefertigt werden:

teilkronen

 

jetzt kostenfreies Angebot anfordern